Die erste Zigarre rauchen – so wird sie zum Genuss

Die erste Zigarre rauchen. Die erste Zigarre entscheidet über Verbleib oder Abkehr. Und gerade dieser Scheideweg sollte bestmöglich genutzt werden, um nicht die Chance auf den Genuss toller Zigarren zu verbauen. Wie wird die Zigarre ausgewählt, vorbereitet und angezündet? Auf was sollten wir beim Rauchen achten und wie können bereits gerauchte Zigarren die Auswahl für die Zukunft verbessern? In diesem Artikel erfahren Sie, welche Schritte zum vollendeten Zigarrengenuss führen. „Die erste Zigarre rauchen – so wird sie zum Genuss“ weiterlesen

Meine erste frisch gerollte Zigarre – Buena Vista Araperique Robusto

Nachdem ich die erste Gelegenheit krankheitsbedingt nicht wahrnehmen konnte war der lang ersehnte Tag endlich da: die Live-Roller-Tour des Zigarrenimporteurs und Tabakproduzenten Arnold André (u.a. Buena Vista, Clubmaster, Handelsgold, Independence). Ich sollte also (im zweiten Anlauf!) endlich meine erste vor meinen Augen gerollte Zigarre erhalten. Und zeitnah rauchen. Wie schmeckt eine frisch gerollte Zigarre? Merkt bzw. schmeckt man einen Unterschied?

„Meine erste frisch gerollte Zigarre – Buena Vista Araperique Robusto“ weiterlesen

5 (offene) Geheimnisse für mehr Vergnügen mit der Zigarre

5 (offene) Geheimnisse für mehr Vergnügen mit der Zigarre

Wer eine Zigarre raucht erwartet auch etwas von dem Erlebnis. Im Laufe der Zeit mag die Erwartungshaltung Veränderungen durchlaufen, doch bleibt ihr eine Gewissheit: der Zigarrenraucher wird sie niemals aufgeben. Natürlich unterscheiden sich alle Zigarren von einander. Die eine hat hiervon ein bisschen mehr, davon ein bisschen weniger. Und zusätzlich eine Brise von jenem. Doch damit das „Erlebnis Zigarre“ auch veränderten Erwartungshaltungen gerecht werden kann, bedienen sich erfahrenere Afficionados mancher Tricks, die eine großartige Wirkung erzielen können.

Der Kaltzug

Wahrscheinlich jeder Zigarrenraucher riecht an der Zigarre, wenn er sie aus der Verpackung befreit hat. Der Kaltgeruch kann viele Aromen bereits erahnen lassen, die sich später beim Rauchen der Zigarre wiederfinden. Heu, eine frisch gemähte Sommerwiese, Torf oder Moos „5 (offene) Geheimnisse für mehr Vergnügen mit der Zigarre“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: