Hipster und Pfeife? Gut so!

Hipster – unfreiwillige (Sub) Kultur

Hipster.  Je nach Sender und Empfänger ist der Begriff positiver oder spöttischer angehaucht, selten auch als Negativum gebraucht. Es ist eine Abgrenzung in eine Subkultur, die keine Subkultur sein will. Bisweilen liest man auch die Bezeichnung Neo-Spießer für Hipster. „Hipster und Pfeife? Gut so!“ weiterlesen

Die erste Pfeife rauchen – so gelingt der Einstieg

Verwahrloste Pfeifen

Es ist soweit. Sie werden gleich Ihre erste Pfeife rauchen. Wie bringt man den Tabak in den Pfeifenkopf und zündet ihn an? Wie hält man die Glut am glimmen und wie pflegt man die Pfeife, um möglichst lange Freude an und mit ihr zu haben? Mit dieser kurzen Anleitung werden Sie schnell zum Erfolg gelangen.  „Die erste Pfeife rauchen – so gelingt der Einstieg“ weiterlesen

Alles zum Rauchen fortan auf www.Zigarre-und-Pfeife.de

Zahlreichen Anfragen der vergangenen Monate drehen sich um das plötzliche Verschwinden von Zigarren, Pfeifen, Tabak und dem entsprechenden Zubehör. Hierzu gibt es zwei Gründe, die jeder für sich genommen ausreichen, den Schritt zu wagen.

 

1. Google, Bing & Co

Zwar kann man im Internet bei ausreichender Suche alles finden, wonach man sucht. Das ist für einen Onlineshop jedoch wenig zweckmäßig. Wir leben davon, schnell und treffsicher gefunden zu werden, nicht mit potenziellen Kunden ein Katz-und-Maus-Spiel zu spielen.

„Alles zum Rauchen fortan auf www.Zigarre-und-Pfeife.de“ weiterlesen

Vauen Quixx – die verbesserte pipoo-Pfeife?

Die Ahnen der Quixx

Erinnern Sie sich an die pipoo-Pfeifen? Die Entwicklung des Nürnberger Pfeifenherstellers VAUEN war nicht nur eigenwillig, sondern wurde auch kontrovers diskutiert. Während die einen befürchteten, dass die Pfeifenkultur zu sehr Mainstream werden könnte, sahen andere darin die Weiterentwicklung von Traditionen und einstmals beliebten Modellen.

Die Verwandtschaft mit den in den 1920er Jahren beliebten Zeppelin-Formaten ist mit Sicherheit nicht zufällig.

Das auch als "Zigarren-Pfeife" bekannte Zeppelin-Format
Das auch als „Zigarren-Pfeife“ bekannte Zeppelin-Format

Diese auch als Zigarren-Pfeifen bekannten Formate unterscheiden sich im Rauchvorgang sowohl „Vauen Quixx – die verbesserte pipoo-Pfeife?“ weiterlesen

Pfeife Design Berlin Magnum 67

Pfeife Design Berlin Magnum 67

Design Berlin Magnum 67

Länge: 15,4 cm

Kopfhöhe: 5,8 cm

Ø Kopf: 4,9 cm

Ø Brennkammer: 2,2 cm

Doppelrauchkanal

Gewicht: ca. 90g

Mit der Design Berlin Magnum 67 hat man ein ordentliches Stück Holz in der Hand! Die sandgestrahlte Oberfläche verleiht der Pfeife -besonders bei diesem Format- eine rustikalen Hauch, der durchaus dem Gesamtbild zuträglich ist. Wie bei Design Berlin üblich kommt die Pfeife mit 9mm-Filterkammer und Acrylmundstück. Eine Pfeife für den langen Tabak-Genuss.

Design Berlin Magnum 67 sandgestrahlt